Baubegleitendes fm

Baubegleitendes FM

Praxisleitfaden für die Empfehlung SIA 113 FM-gerechte Bauplanung und Realisierung

Die IFMA Schweiz hat mit 26 Projektpartnern einen Praxisleitfaden für Planungs- und baubegleitendes Facility Management pbFM erarbeitet. Der Leitfaden nimmt die Vorgaben der Empfehlung SIA 113 auf und gibt konkrete Anleitungen, wie die Aufgaben in der Praxis umgesetzt werden können.Damit will er die Anwendung der SIA 113 in der Verbreitung und Umsetzung fördern.

Das Projekt ist ein neuer Meilenstein für die IFMA Schweiz und die gesamte Schweizer Facility Management-Branche. Bauherren werden durch den Praxisleitfaden bei der Bestellung der Leistungen zum planungs- und baubegleitenden Facility Management unterstützt. Die Leistungserbringer erhalten eine praxistaugliche Anwendungshilfe mit Hilfsmitteln und Beispielen als Grundlage für die Leistungserbringung.

Das planungs- und baubegleitende Facility Management ist dann am wirkungsvollsten, wenn es frühzeitig in die Bauplanung integriert wird. Gerade in frühen Planungsphasen können die erforderlichen Massnahmen aus der Sicht Betrieb und Bewirtschaftung vollumfänglich in das Bauwerk einfliessen. Genau hier setzt der neue Leitfaden an und dokumentiert praxisnah und phasengerecht worauf es beim pbFM ankommt:

Einbezug der FM-Planer bereits in der «strategischen Planung»
Optimierung Bauwerk aus Sicht der Bewirtschaftung
Rechtzeitige Planung der Bewirtschaftung
Optimierung der Lebenszykluskosten
Strukturiertes Informations- und Datenmanagement

Mitglieder 157.25 plus MWSt., Nicht Mitglieder 185.- plus MWSt.

Fachartikel zum Leitfaden im CRB-Bulletin 4/13

Bestellung im Shop CRB