Bauwerksdokumentation

bauwerksdokumentation

KBOB/IPB Empfehlung Bauwerksdokumentation im Hochbau

Die erste Version der neuen Empfehlung "Bauwerksdokumentation im Hochbau" ist seit Juli 2013 verfügbar und kann auf der KBOB-Homepage kostenlos heruntergeladen werden.

Die Empfehlung wurde unter Führung der Koordinationskonferenz der Bau- und Liegenschaftsorgane der öffentlichen Bauherren KBOB zusammen mit der IPB (Interessengemeinschaft privater professioneller Bauherren) und weiteren Interessengruppen wie CADexchange (Verein für koordinierten Austausch von Plan- und Gebäudedaten) und SVIT (Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft) erarbeitet.

Mit der Herausgabe dieser Empfehlung soll ein Standard für die Dokumentation im Bau- und Immobilienbereich der Schweiz zur Verfügung gestellt werden. Zugleich soll eine Basis für die Dokumentation aller Prozesse und Rollen im Lebenszyklus einer Immobilie geschaffen werden.

IFMA Schweiz engagierte sich in diesem Projekt insbesondere dafür, dass die Bewirtschaftungsaspekte auch bei den Plänen bereits in der Bauphase einfliessen. Dadurch werden Informationsverluste und zusätzliche Aufwände beim Übergang von der Bau- in die Bewirtschaftungsphase vermieden.

Dokumente auf Homepage KBOB