Wir publizieren die Veranstaltungen nur in der Sprache, in welcher auch die Veranstaltung stattfindet.

25
Feb
2021

Webinar BIM & Tools: BIM für Bauingenieure

25.02. 2021 11:00 -12:00

Die Lösung Allplan Engineering bietet den Bauingenieurebüros eine effiziente Software für die Erstellung von Hochbau- und Tiefbauprojekten. Vom Erstellen von Baugrubendaten, für die digital gesteuerten Baumaschinen bis zu den Ausführungsdaten für die digitale Baustelle. Es werden Ihnen die Ingenieur-Workflows, wie modellbasierte Mengenermittlung in BIM-Projekten im Hochbau und mögliche BIM-Anwendungsfälle für den Infrastrukturbau, gezeigt.

02
Mär
2021

Null CO2 – Kompatible Bauteile und Baustoffe

02.03. 2021 17:15 -19:00
  • Bauen mit minimalen CO2-Emissionen
    Jules Petit, Dienstleistungsverantwortlicher Wettbewerbsbegeleitung, Lemon Consult AG
  • Stampflehm – Baustoff der Zukunft
    Martin Rauch, Gründer und Geschäftsführer, Lehm Ton Erde Baukunst GmbH, Schlins, Österreich
  • Wärme- / Kälteverteilung im Gebäude im Kontext des Klimawandels
    Wolfgang Thiele, CEO KIGO by Energie Solaire SA
03
Mär
2021

Inuas Konferenz 2020

03.03. 2021 - 05.03. 2021

Urbane Transformationen: Wohnen | Ressourcen | Öffentliche Räume

04
Mär
2021

Webinar BIM & Tools: Projektplattform Bimplus

04.03. 2021 11:00 -12:00

Bimplus ist eine Webbasierte Modell-, Daten und Projektplattform. Durch die Plattform können Sie durch gleichzeitigen, ortsunabhängigen Zugriff aller Projektbeteiligten auf den aktuellen Planungsstand und die definierten Aufgaben effizienter werden. Zudem kann das Projekt kostengünstiger und qualitativ hochwertiger umgesetzt werden, da Planungsinkonsistenzen vor Baubeginn erkannt und behoben werden können.

10
Mär
2021

Webinar ZHAW Gebäudeschutz im Betrieb durch das FM

10.03. 2021 16:00 -17:00

Facility Manager sind sich gewohnt, verschiedenste Risiken abzuwägen und geeignete Massnahmen für einen optimalen Betrieb von Gebäuden und Infrastrukturanlagen zu treffen. Doch wie sieht es aus mit Risiken infolge Naturgefahren, beispielsweise einem Betriebsausfall wegen Hochwasser? Welche Fachkenntnisse bezüglich Gefahrenabklärung, baulich-technischen und organisatorischen Gebäudeschutzmassnahmen sind für das Facility Management (FM) besonders wichtig?

Diese Veranstaltung wird vom Institut für Facility Management (IFM) der ZHAW, in Kooperation mit der Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen VKF durchgeführt. Die Verbände fmpro und IFMA sind Partner dieser Veranstaltung.

12
Mär
2021

Netzwerktreffen Ostschweiz mit Besichtigung Aepli Metallbau AG

12.03. 2021 16:00 -20:30

Die Aepli Metallbau AG ist einer der führenden Hersteller von Glas-Metallfassaden in der Schweiz. Bei einer Führung durch das Unternehmen wird gezeigt, wie moderne Glas- Metallfassaden entstehen. Der Leiter Kundendienst, Stefan Zumstein, zeigt die Schnittpunkte und Zusammenhänge zwischen Facility Management und modernem Metallbau auf.

Thematisiert wird auch die Pflege und Unterhalt an Glas- Metallfassaden, Fenster und Türen.

Spannend werden die Ausführungen zu den grösstenteils noch unbekannten, gesetzlichen Vorschriften zu Kontroll- und Wartungspflichten an Brandschutz-, Flucht- und Rettungstüren.

„Wer muss / kann / darf…“ und welche Verantwortung trägt dabei der Eigentümer, die Verwaltung, das Facility Management und der SIBE.

16
Mär
2021

16. Planertag

16.03. 2021 8:00 -17:30

Hochkarätige Referenten sorgen am 16. Schweizer Planertag für eine 360°-Sicht auf die Entwicklung von Gebäuden.

Parallel dazu finden das Warmwasser-, Nachhaltigkeits- sowie das Energieeffizienz-Forum statt.

16
Mär
2021

svit five: Real Estate Symposium

16.03. 2021 8:30 -10:45

Wir sprechen vom «New Normal» und meinen damit die Zukunft, die uns die anhaltende Krise und die Digitalisierung bringen wird. Was bedeutet «New Normal» für die Immobilienbranche?

16
Mär
2021

Brennnessel oder Wasabi? Pflanzen neu denken

16.03. 2021 8:45 -17:20

Pflanzen sind lebendig, wahrhaftig, in Bewegung und veränderlich. Am Rapperswilertag beschäftigen wir uns mit Pflanzen als allgegenwärtige Unbekannte. Wir lassen uns von neuen Sichtweisen, Bildern und Forschungsresultaten überraschen und fragen uns, wie eine

neue Sicht auf Pflanzen die Landschaftsarchitektur inspirieren kann.