bild

IFMA Schweiz hat die Möglichkeit mit einer bestimmten Anzahl von Projektpartnern auf Basis des BIM Projekts SBB Stellwerk II in Winterthur im Sinne von «best practice» die Methode BIM anwenden zu lernen.

Für die Realisierung der praxisorientierten Studie ist IFMA auf Ihre finanzielle und fachliche Unterstützung als Projektpartner angewiesen.

Nutzen Sie die Chance, in einem Kreis innovativer FM Partner, eigene BIM-Use Cases zu testen und unterstützen Sie das Projekt als Projektpartner.

ifma mitgliederumfrage2020

Die Mitgliederumfrage 2020 zeigt, dass wir auf gutem Weg sind. Die Beteiligung mit über 30% im Januar 2020 war erfreulich hoch und motiviert den Vorstand und die Regionalleitenden weiterhin in ihren Feldern aktiv zu sein. Falls Sie auch gern näher am Geschehen sind, freuen wir uns immer über spontane Bewerbungen für die verschiedenen Positionen oder auch der Teilnahme an Projekten wie gerade aktuell BIM und FM GO LIVE.

Der Worldworkplace Europe findet dieses Jahr virtuell statt und nächstes Jahr dann in Amsterdam vom 17.-19. März 2021.

 

2020 03 25 15 42 39

Detailprogramm und Anmeldung

Viele Vermieter und Bewirtschafter im Kaufmännischen und Technischen FM werden nun mit Fragen und Herausforderungen zum Coronavirus konfrontiert.

SVIT Schweiz hat dazu eine Liste geschaffen die laufend ergänzt wird. Es werden Fragen behandelt wie z. Bsp.

  • Haben gewerbliche Mieter, die aufgrund des Notrechts ihren Betrieb einstellen müssen (Fitnesscenter, Restaurants), Anrecht auf Mietreduktion?
  • Sollen wir die kontrollierte Lüftung in unserer Liegenschaft abschalten?
  • Sollen wir einen Hauswart mit Altersjahr 65+ beurlauben?
  • Müssen halböffentliche Räume in Liegenschaften umfassend desinfiziert werden?

Die Antworten sind >>> hier zu finden.

Die bei uns in der Agenda und Kursbörse geführten Events und Schulungen werden regelmässig auf die Durchführung geprüft. Dort wo es uns bekannt ist, machen wir einen Vermerk ob der Anlass abgesagt oder verschoben wird.

  • Generell sind Tagungen und Veranstaltungen bis Mitte Mai 2020 abgesagt oder verschoben.
  • Kurse und Schulungen hingegen werden von den Anbietern in grössere Räume verlegt oder wie beim Forum Energie Zürich elektronisch angeboten.

Bitte kontaktieren Sie bei Unklarheiten jeweils direkt die Veranstalter. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Für aktuelle Informationen zu Corona gehen Sie auf die Homepage des Budesamtes für Gesundheit oder der jeweiligen kantonalen Gesundheitsdirektion.

Achten Sie auf Ihre Gesundheit und nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitmenschen.

Update 24.3.2020

Als FM-Verband möchten auch wir Verantwortung übernehmen und unseren Beitrag zum Umgang mit dem Coronavirus COVID-19 leisten. Es gibt einfache, aber sehr effektive Massnahmen, wie wir uns selbst und besonders die gefährdeten Personen in unserem Umfeld schützen können. Die einfachste Methode ist gewiss keine neue Erfindung, daher allen bekannt, das gründliche Händewaschen mit Seife. Wir müssen nicht in Panik verfallen, aber Vorsicht und Achtsamkeit sind in dieser Situation von jedem stark gefordert.

Massnahmen

Für aktuelle Informationen gehen Sie auf die Seite des Budesamtes für Gesundheit oder der Kantonalen Gesundheitsdirektion.

Achten Sie auf Ihre Gesundheit und nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitmenschen.