ap spitalbuero 2

Verwaltungsarbeitsplätze des medizinischen Personals, die nicht mit Patienten zu tun haben, sind oft nur wenig besetzt, da die Ärzte in ihrer täglichen Routine verschiedene Räume nutzen. Belegungsdaten für Verwaltungsarbeitsplätze in Krankenhäusern sind rar, werden aber als Grundlage für die Planung kostspieliger Projekte benötigt.

Entsprechend dieser Analyse sind Flächeneffizienzpotenziale vorhanden – doch was bedeutet das konkret für die Praxis?

Referentin Stefanie Lange, ZHAW IFM
Moderation Simon Ashworth, ZHAW IFM
Einleitung Isabelle Wrase, Co-Präsidentin IFMA

Programm

Anmeldung

Lunchgesprch

Die Veranstaltung findet virtuell statt, die Podiumsteilnehmenden sind vor Ort und nehmen gerne Fragen und Inputs entgegen.

Datum: 22. November 2022
Dauer:  12:00 – 13:00 Uhr

Bitte teilen Sie uns Ihre Fragen und Anliegen zum Thema mittels untenstehender Anmeldung mit.
Anmeldeschluss ist der 18. November 2022.

Programm

Anmeldung zum Roundtable

 

ifma gv 01 09 2022 266

An der Generalversammlung vom 01.09.2022 wurde von den Mitgliedern einstimmig eine neue Mitgliederkategorie für Pensionierte geschaffen.

Pensionierte profitieren ab sofort wie die Junior Facility Manager von einem reduzierten Mitgliederbeitrag von CHF 250.- Somit wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben sich weiterhin über Themen aus dem Facility Management auszutauschen und am Verbandsleben teilzunehmen. Ausserdem wollen wir den Austausch zwischen den Berufseinsteigern und den erfahrenen Facility Managern fördern, um der Nachwuchsförderung gerecht zu werden. 

Gerne laden wir Sie ein, ein wichtiger Teil unseres Verbandes zu werden. Ihre Anmeldung zur Mitgliedschaft nehmen wir gerne über die Homepage entgegen.

 

 

 

 

  ifma gv 01.09.2022 ehrenmitglied irene probst   martin baenninger

Anlässlich der 25. Generalversammlung von IFMA Schweiz im Zunfthaus zur Meisen hat der Vorstand am 1.9.2022 zwei neue Ehrenmitglieder ernannt.

Irene Probst war von November 2010 bis August 2014 Vorstandsmitglied, Ressort Veranstaltungen. Sie hat den ersten Spotlight zusammen mit FM Media AG organisiert und die Regionen so geführt, dass ein Halbjahresveranstaltungsprogramm vorab bekannt war. Zudem statte sie die Regionen mit einem Koffer aus, der alle IFMA Publikation enthält. Durch ihr Engagement wurden das Veranstaltungswesen und die Regionalgruppen professionalisiert.

Martin Bänninger geniesst derzeit die Freiheit der Pensionierten und ist per Homemobil unterwegs, daher wurde er in Abwesenheit geehrt. Er ist seit über 30 Jahren eine treibende und innovative Kraft im FM. Bereits 1990 war er mit dem «Betriebsführungskonzept Suglio für die UBS-Region Tessin» allen einen Schritt voraus. Bei den IFMA Projekten «Betreiberkompetenz» und «ProLeMo» ab 2000er Jahren hat er als Vordenker und Umsetzer zu deren Erfolg beigetragen.

Wir gratulieren beiden Ehrenmitgliedern ganz herzlich!

 isabelle wrase michael buerki

Die Generalversammlung von IFMA Schweiz hat am 1. September 22 Dr. Isabelle Wrase und Michael Bürki im Co-Präsidium für die Leitung unseres Verbandes gewählt. Das Facility Management ist ein Schlüssel zur Nachhaltigkeitstransformation von Immobilien. Die Vernetzung der Facility Manager und weiterer Key Player spielt dabei eine wichtige Rolle, um in diesem dynamischen Umfeld wirtschaftlich, ökologisch und sozial erfolgreich zu sein. «Uns macht es Spass neue Wege gemeinsam zu beschreiten und die Zukunft der IFMA Schweiz positiv zu gestalten. Im Co-Präsidium wollen wir wichtige Themen im Facility Management mit doppelter Kraft angehen, um den Verbandsmitgliedern und der FM-Branche einen echten Mehrwert zu liefern».

Wir wünschen dem neuen Präsidium und dem gesamten Vorstand alles Gute und viel Erfolg und danken Susanna Caravatti-Felchlin für das grosse Engagement als Präsidentin von IFMA Switzerland Chapter während den letzten 8 Jahren.

 

 12

Das Thema vom diesjährigen Spotlight war "Big Building - Big Complexity" Zusammenspiel FM und BAU.
Am Dienstag, den 28. Juni 2022 13.00 -19.00h haben an der EMPA Akademie in Dübendorf viele interessierte Teilnehmer spannende Referate zum Thema gehört.

Grosse Bauvorhaben führen mit den heutigen Anforderungen an alle Beteiligten zu immer komplexeren Abwicklungsformen.

  • Wie gehen wir mit diesen Themen um?
  • Welche Erfahrungen und Erkenntnisse können wir aus solchen Projekten mitnehmen?
  • Wie hat sich das Zusammenspiel FM und Bau etabliert?
  • Programm
  • Präsentationen (nur für Mitglieder, Login nötig)

    NEUBAU EAWAG – MUT IM BESCHAFFUNGSWESEN
    Hannes Pichler, Leiter Immobilienmanagement, Empa

    T3 – FRANKFURTER FLUGHAFEN – FORMULA TOO COMPLEX - ERROR
    Christoph Maurer, Datenzauberer, Partner conrealis ag

    ROCHE TOWER 2: BIM VON DER PROJEKTIDEE BIS IN DEN BETRIEB
    Jörg Keller- Projektleiter für BIM, SGU und Startup im Bau 2, Roche
    Pascal Ettenhuber- BIM Product Manager, Roche
    Für Videos auf Seite 7, 24 und 30. Bitte IFMA Sekretariat kontaktieren.

    WHEN BIM GETS INVOLVED INTO HOSPITAL FACILITY MANAGEMENT
    Berthe Benoit and Thomas Lion, BIMaccess

  • Interessenten haben folgende Möglichkeiten
  • Impressionen