Archiv: Veranstaltungen

start1

Unsere diesjährige Generalversammlung führt an einen spannenden Ort. Im Balgrist Campus wird interdisziplinär an Lösungen geforscht und die Patienten mit Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparats geben direkt Feedback ob sich die Entwicklungen und Ideen bewähren.

Wie gewohnt erfolgt zuerst die reguläre Generalversammlung ab 16h. Im Anschluss ab 17.30h hören wir ein Referat von Frau Caroline Sciullo, Geschäftsführerin Balgrist Campus zum Thema «Balgrist Campus – Forschungsinfrastruktur von nationaler Bedeutung» und können abschliessend den architektonisch innovativen Bau besichtigen.

Programm

Dokumente für die GV in elektronischer Form (einloggen nötig)

Impressionen (einloggen nötig)

ifma gv balgrist 2020 tg 22

ifma mitgliederumfrage2020

Die Mitgliederumfrage 2020 zeigt, dass wir auf gutem Weg sind. Die Beteiligung mit über 30% im Januar 2020 war erfreulich hoch und motiviert den Vorstand und die Regionalleitenden weiterhin in ihren Feldern aktiv zu sein. Falls Sie auch gern näher am Geschehen sind, freuen wir uns immer über spontane Bewerbungen für die verschiedenen Positionen oder auch der Teilnahme an Projekten wie gerade aktuell BIM und FM GO LIVE.

Viele Vermieter und Bewirtschafter im Kaufmännischen und Technischen FM werden nun mit Fragen und Herausforderungen zum Coronavirus konfrontiert.

SVIT Schweiz hat dazu eine Liste geschaffen die laufend ergänzt wird. Es werden Fragen behandelt wie z. Bsp.

  • Haben gewerbliche Mieter, die aufgrund des Notrechts ihren Betrieb einstellen müssen (Fitnesscenter, Restaurants), Anrecht auf Mietreduktion?
  • Sollen wir die kontrollierte Lüftung in unserer Liegenschaft abschalten?
  • Sollen wir einen Hauswart mit Altersjahr 65+ beurlauben?
  • Müssen halböffentliche Räume in Liegenschaften umfassend desinfiziert werden?

Die Antworten sind >>> hier zu finden.

Als FM-Verband möchten auch wir Verantwortung übernehmen und unseren Beitrag zum Umgang mit dem Coronavirus COVID-19 leisten. Es gibt einfache, aber sehr effektive Massnahmen, wie wir uns selbst und besonders die gefährdeten Personen in unserem Umfeld schützen können. Die einfachste Methode ist gewiss keine neue Erfindung, daher allen bekannt, das gründliche Händewaschen mit Seife. Wir müssen nicht in Panik verfallen, aber Vorsicht und Achtsamkeit sind in dieser Situation von jedem stark gefordert.

Massnahmen

Für aktuelle Informationen gehen Sie auf die Seite des Budesamtes für Gesundheit oder der Kantonalen Gesundheitsdirektion.

Achten Sie auf Ihre Gesundheit und nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitmenschen.

ifma spotlight2020 podium

Künstliche Intelligenz, Robotik, autonomes Fahren, selbststeuernde Logistiksysteme nehmen vermehrt Einzug in unsere Arbeitswelt.
Die digitale Transformation ist nicht aufzuhalten. Wo stehen wir heute – welche Dienstleistungsmodelle werden uns in Zukunft unterstützen?

Ein interessanter und vielfältiger Nachmittag mit Referenten, welche der FM-Branche ihren Unternehner- und Innovationsgeist zeigen.

Fazit die Schweiz ist ein Land, dass für digitale Innovationen bereit ist, wenn man den Mut hat mit neuen Ideen auf andere - vielleicht auch branchenfremde - Firmen zu zugehen und oft erhält man auch von der Behördenseite ein positives Signal.

Die Referate und Fotos sind online >>> hier zu finden ( oder unter https://ifma.ch/de/agenda/archiv-veranstaltungen).

 

 

Wir danken unseren Sponsoren ganz herzlich für das geschätzte Engagement

aremis archibus certified

 

intelliclean logo

sl digitale logistik

Künstliche Intelligenz, Robotik, autonomes Fahren, selbststeuernde Logistiksysteme nehmen vermehrt Einzug in unsere Arbeitswelt. Die digitale Transformation ist nicht aufzuhalten. Wo stehen wir heute – welche Dienstleistungsmodelle werden uns in Zukunft unterstützen?

Detailprogramm

>>> Anmeldung IFMA Schweiz und RICS Mitglieder kostenlos

Wir danken unseren Sponsoren ganz herzlich für das geschätzte Engagement

aremis archibus certified

 

intelliclean logo

horizont

Die Abendveranstaltung gibt einen spannenden Einblick in die privatrechtlich organisierte Spital Thurgau AG und deren Neubauprojekt "Horizont". Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Perspektive des FMs. Der Anlass wird nach einem Rundgang mit einem Apero abgerundet.

Gäste sind herzlich willkommen.

Detailprogramm

Anmeldung

 

 

Abgesagt aufgrund Coronavirus. Weitere Informationen wie Videoübertragungen oder Verschiebedatum werden zum gegebenen Zeitpunkt >>> hier aufgeschaltet.

 

WWEU20 Logo Horizontal COLOR

Eindrücke von 2019

Es erwartet Sie ein vielfältiges Programm mit verschiedenen Workshops, Abendveranstaltungen und interessanten Besichtigungstouren bei Schipol Airport, Microsoft, Van Gogh Museum und Artis Royal Zoo.

bild hollenstein

Die Branchenverbände fmpro, IFMA, SVIT FM Schweiz und RICS vertreten die Facility Management Branche an der Swissbau vom 14. – 18. Januar 2020 in der Messe Basel. Vor Ort finden Sie eine interessante Lounge sowie den Themenanlass am Freitag, 17.1.2020; 9.30-11.00h «BIM2FM – von der Planung bis in den Betrieb» im Forum.

Programm

Anmeldung

Wir danken unseren Sponsoren ganz herzlich für Ihr Engagement

 

 

cad logo red rgb

 

 

 bim

tend Logo 1600x532         

 

zhaw lsfm ifm blau  
                                     

 vzu0028 vzug logo vollfarbe cmyk f01

 

ICFM

5ddf95421e57657c434d550f

Logo intep 4c 600dpi

 

Um den Auftritt an der Swissbau 2020 realisieren zu können, sind wir auch auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. Gehören Sie zu den innovativen Marktführern und unterstützen Sie unseren Auftritt, denn «Das Facility Management liefert im bautechnischen Konzept wesentliche Einflussfaktoren für die Nutzungs- und Betriebsphase einer Immobilie und damit zur Nachhaltigkeit des Immobilienlebenszyklus.»

Details zum Sponsoring.

2019 09 19 13 53 37Comme partenaire de ce salon, la section romandie de l’IFMA et le nouveau Hub Switzerland des Workplace Evolutionaries, seront présents avec un stand. Par la présente, nous avons le plaisir de vous inviter à l’Expert Talk sur le thème «Anticipation de la gestion de la Mobilité» qui aura lieu le mercredi 2 octobre 2019, de 16h30 à 18h30 environ Programme et Inscription

An unserer diesjährigen Generalversammlung am 28. August 2019 durfte Susanna Caravatti-Felchlin 67 Mitglieder der IFMA Schweiz sowie Gäste begrüssen. Treffpunkt war das Westlink in Zürich-Altstetten in den Räumlichkeiten der SBB. 

Nach Vorstellung der Traktanden berichtete Susanna Caravatti-Felchlin über die aktuellen Entwicklungen aus dem Verband, die Kooperationen mit den Partnerverbänden und übergab dann an die einzelnen Ressorts. 
Wolfgang Perschel berichtete über die vergangenen und anstehenden Veranstaltungen, wie den Spotlight, welcher im Januar 2020 stattfinden wird sowie den Auftritt an der Swissbau 2020. Auch das Datum der nächsten Generalversammlung ist bereits auf den 26. August 2020 terminiert. 
Vorgestellt wurde aus dem Mitgliederwesen von Annett Fack, die anstehende Umfrage, welche noch dieses Jahr durchgeführt wird. Über die Auswertung der Umfrage erzielen wir bessere Kenntnisse über die Bedürfnisse der Mitglieder. In diesem Zusammenhang wurde dieses Jahr zum ersten Mal eine Vorveranstaltung für die neu eingetretenen Mitglieder durchgeführt. 
Über die vielfältige Mitarbeit der IFMA Schweiz in den Normierungsgremien auf nationaler und internationaler Ebene berichtete René Sigg ausführlich. Zudem gab er einen kurzen Stand über das laufende ProLEMo+ Projekt bekannt, welches wie geplant Dank der mitwirkenden Partner gut voranschreitet. 
Michael Bürki stellte das bereits aktive Projekt "Bildungsbörse" vor und machte nochmals auf die Vorteile bei der Weiterbildungssuche aufmerksam. Über die Profilerstellung und das Hochladen der Lebensläufe können optimal personalisierte Weiterbildungsangebote gefunden werden.
Thomas Kral stellte die Entwicklung der Regionen und die Neulancierung der IFMA Young Crew vor. Über diese Entwicklungen werden wir Sie auch zukünftig über unsere Kommunikationskanäle, wie den Newsletter, unsere Homepage und unseren Linkedin Auftritt informieren.
Barbara Bissig führte souverän durch die Zahlen des abgeschlossenen Jahres und die Vorschau des kommenden Jahres und ging auf die Fragen aus dem Publikum ein. Anschliessend wurde der Revisionsbericht vorgetragen und abgenommen.
Anschliessend an das offizielle Programm, durften wir noch einem Beitrag von Nevio Vassalo, SBB Immobilien AG, Leiter FM Region Ost, und Karolina Tomovic von der SBB über den digitalsten Bahnhof der Welt, dem Zürcher Hauptbahnhof, zuhören. Besonders die Geschwindigkeit der Entwicklung, mit 24 Projekte in 12 Monaten, haben alles sehr beeindruckt.
Zum gemütlichen Ausklang wurden alle Teilnehmenden zu einem Apero im Nebenraum eingeladen. Hier fanden angeregte und spannende Diskussionen rund um die unzähligen Themen aus unserer FM-Welt statt.
Wir bedanken uns bei allen unseren Mitgliedern für die aktive Teilnahme, das Vertrauen, welches Sie dem Vorstand schenken und wünschen uns für das neue Vereinsjahr eine weiterhin wachsende Gemeinschaft und Zusammenarbeit für noch mehr Aktivitäten, Projekte und Veranstaltungen, welche unser Netzwerk beleben und noch wertvoller machen.
Ausführlichere Darstellungen, vor allem über die Abstimmungen und die Traktanden finden Sie im Protokoll. Dieses ist für unsere Mitglieder unter dem LINK abrufbar (ab Mitte September).

xDesignEntwicklungDieser Expert Talk zeigt die Möglichkeiten der audio visuellen Unterstützung im Facility Management auf. Im Anschluss wird der hoffentlich schöne Spätsommerabend mit einem Apero im Restaurant Gartenstadt genossen.

>>> Programm

>>> Anmeldung


 

Bild1Dieser Site Visit führt nach Frauenfeld wo wir einen vertieften Einblick in das Unternehmen Witzig The Office Company AG, dem grössten unabhängigen Multi-Brand Dienstleister der Schweiz, mit den Themen „«Neue Arbeitswelten» und «Coffee as a Service» erhalten. Im Anschluss bleibt Zeit für das Netzwerken beim Apéro Riche.

>>> Programm

>>> Anmeldung

 

Ici vous trouvez les présentations du IFMA site visit à BCV sur le thème "Aménagement d’un centre de conseil téléphonique et gestion des mesures acoustiques».

programme

présentation abrium 

présentation d'silence acoustique SA

participants

Vous êtes pas encore membre de IFMA? Le voilà la possibilité de s' inscrire toute suite?

centre administratif bcvLe Chapitre Romand de l'IFMA Suisse et la Direction des Services Généraux & Infrastructures de la Banque Cantonale Vaudoise ont le plaisir de vous inviter à un Site Visi tsur le thème «Aménagement d’un centre de conseil téléphonique et gestion des mesures acoustiques» au CAB à Prilly. Présentation du nouveau « Centre de Conseil par Téléphone» (CCT) à la BCV. Focus sur les mesures d’aménagement acoustiques au CCT et présentation de la société Abrium.

>>> programme

>>>Inscription

 

979130ec de6a 43ab 9284 9fd76451d502Die Messe Salon RH Suisse Genf ist eine Fachmesse für Personalmanagement und Facility Management.

Die IFMA Regionalgruppe Romandie ist an der Messe mit einem Stand vertreten und die Gruppe Workplace Evolutionaires stellt ihre Aktivitäten vor. >>Programm

westlink tower Die 22. Generalversammlung von IFMA Schweiz findet dieses Jahr im Westlink Tower in Zürich-Altstetten (Vulkanplatz 8) am 28. August 2019 ab 16h statt. Ab 15h findet eine Info für neue Mitglieder statt.

>> Traktanden und Programm

>>  Anmeldung

 

schindler liftSmart Urban Mobility, gekennzeichnet durch die Vernetzung von Anlagen, Kunden, Fahrgästen und Schindler Support-Stellen auf einer digitalen Plattform. In Ebikon findet am Dienstagabend, den 21. Mai 2019 ein Site Visit "Behind the Scenes" bei Schindler Aufzüge AG statt.
> Detailprogramm und Anmeldung

 

 BernerKirchen Muenster Der Betriebsleiter, Felix Gerber und die Münsterarchitektin, Annette Loeffel, zeigen die Herausforderungen im FM und der Sanierung des Kirchengebäudes.
> Programm und Anmeldung

 

Le chapitre Romand de l'IFMA Suisse et la Direction régionale de Regus SA ont le plaisir de vous inviter à un Expert Talk sur le thème "Waste Management". 
> Programme et inscripition