CAS Gebäudemanagement

Kurs-/Ausbildungsbeginn 27.02.2020 00:00
Kurs-/Ausbildungsende 13.06.2020 00:00
Ort Zürich
Schulungsgebäude ZHAW Campus Zentrum
Strasse und Nr. Lagerstrasse 41/45
Dauer lang (mehr als 5 Tage)
Abschluss Zertifikat
ECTS Punkte 10
Preis 6800
Anmeldeschluss 13.02.2020
Anbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Kontaktperson Doris C. Oehninger
Telefon +41 58 934 51 00
Email (Kontaktperson) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website CAS Gebäudemanagement
PDF Upload Flyer_Gebaudemanagement-v2.pdf


Kurzbeschrieb


Kurzbeschrieb und Lernziele

Nach Abschluss des Lehrgangs

  • kennen und verstehen Sie den aktuellen Wissensstand der Gebäudetechnik und die Anforderungen an zukunftsfähige Gebäude. Sie wissen was nachhaltiges Gebäudemanagement ist.
  • können Sie ganzheitlich optimierte Gebäude bestellen und diese wirtschaftlich und den Anforderungen der Auftraggeber, Kunden und Nutzer entsprechend betreiben
  • erkennen Sie die Potenziale zur Einsparung von Energie und wenden diese Erkenntnisse auf Ihre Gebäude an.
  • beurteilen Sie Ihre Gebäude auf Risiken und können entsprechende Massnahmen definieren um die Sicherheit der Gebäudenutzer und des Gebäudes zu gewährleisten.

Inhalt

Grundlagen der Gebäudetechnik

  • Physik der Gebäude- und Energietechnik
  • Energieversorgung und Energiewirtschaft
  • Regenierbare Energie
  • Bauphysik: Wärmedurchgang und Feuchte
  • Raumklima, Behaglichkeit, Luftqualität

Kälte/Sanität/Elektrotechnik

  • Gebäudeverkabelung/Bussysteme
  • Gebäudeautomation
  • Beleuchtungstechnik

Grundlagen Bau

  • Architektur und Tragwerke
  • Gestaltung
  • Baukonstruktion
  • Bauökologie / Nachhaltigkeit bei Gebäuden

Gebäudemanagement

  • Technisches und bauliches Gebäudemanagement
  • Strategie Gebäudeinstanthaltung und Unterhalt
  • Kostenrechnung nach Annuitäten-Prinzip
  • Vertragsmanagement / Garantiemanagement

Sicherheit

  • Sicherheitsplanung
  • Bedrohungsbild
  • Risikoanalyse
  • Sicherheitspolitik
  • Sicherheitsdispositiv
  • Sicherheitsmassnahmen

Gebäudeplanung

  • Vergabe- und Planungsmodelle
  • Vertragsgestaltung
  • Honorarordnungen, SIA-Normen
  • Auftragsvergabe an Planer
  • Integrale Planung
  • Planungs- und Baubegleitendes Facility Management

Methodik

Theorieinputs von Fachleuten und ExpertInnen, Lehrgespräche, Praxisberichte, Gruppenarbeiten, Exkursion

Leistungsnachweis

Am definierten Termin nach Kursabschluss wird eine schriftliche Arbeit zum selber definierten Thema eingereicht.

Unterricht

Berufsbegleitend. Unterrichtstage sind jeweils Donnerstag, Freitag, Samstag

 

 


Zurück zur Übersicht