CAS Erneuerbare Energien

Kurs-/Ausbildungsbeginn 01.09.2021 09:00
Kurs-/Ausbildungsende 31.05.2022 17:00
Ort Zug
Schulungsgebäude Zug, Nähe Bahnhof
Dauer lang (mehr als 5 Tage)
Abschluss Zertifikat
ECTS Punkte 15
Preis 7800
Anbieter Institut WERZ / HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Kontaktperson Jeannette Rüttimann
Telefon +41 55 222 41 71
Email (Kontaktperson) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website CAS Erneuerbare Energien
PDF Upload CAS_Erneuerbare_Energien_2021.pdf


Kurzbeschrieb


Viele Unternehmen setzen bereits heute auf erneuerbare Energien und streben eine nachhaltige Energieversorgung an. Eine rentable Umsetzung dieses Vorhabens verlangt jedoch fundiertes Wissen über die Technologien zur Gewinnung und Nutzung erneuerbarer Energien sowie über die energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Dies sind zentrale Lerninhalte des CAS Erneuerbare Energien.

Der Weiterbildungslehrgang gibt nicht nur theoretische Antworten, sondern zeigt anhand zahlreicher Beispiele auch Lösungen aus der Praxis auf.

Das im CAS Erneuerbare Energien vermittelte Wissen ist breit gefächert und bezieht sowohl die Grundlagen der Energieversorgung als auch innovative Technologien und das Marketing mit ein. Sie erwerben Know-how, um neue Lösungen für eine zukunftsfähige Energieversorgung in ihrem Unternehmen zu evaluieren und umzusetzen. Eine Energieversorgung unter Einbezug erneuerbarer Energien gibt Ihnen die Chance, sich einen Innovationsvorsprung zu sichern und das Unternehmen von anderen Mitbewerbern zu differenzieren.

Durch Fachwissen, moderierte Diskussionen, Fallstudien und kritische Kommentare erlangen Sie die konzeptionelle, organisatorische und technische Kompetenz für die betriebliche Energieversorgung 4.0.

Dauer und Termine
Berufsbegleitender Unterricht während 7 Monaten, 2x Do–Sa, 7x Do/Fr, jeweils ganztags
Start: September 2021
Abgabe Projektarbeit: April 2022
Abschlussprüfung: April 2022
Zertifikatsübergabe: Mai 2022


Zurück zur Übersicht