Basiskurs: Gesamtpaket Energieeffizientes Bauen & Erneuern

Kurs-/Ausbildungsbeginn 01.03.2023 18:00
Kurs-/Ausbildungsende 14.06.2023 20:30
Ort 8090 Zürich
Schulungsgebäude Pädagogische Hochschule Zürich
Strasse und Nr. Lagerstrasse 2
Dauer lang (mehr als 5 Tage)
Abschluss Bestätigung
Preis 1200
Anbieter Forum Energie Zürich
Kontaktperson Nelly Krach
Telefon +41 44 305 90 85
Email (Kontaktperson) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website www.forumenergie.ch
PDF Upload FEZ_Lektionenplan_Basiskurs_EEBE_2023.pdf


Kurzbeschrieb


Der Kurs vermittelt praxisorientiertes Basiswissen zu Energie und Nachhaltigkeit am Gebäude. Den Schwerpunkt bilden dabei folgende drei Module: Erneuerbare Energien, Gebäudehülle & Lüftung sowie rechtliche Rahmenbedingungen und Nachhaltigkeit. Der Einführungs- und Abschlussabend inkl. Exkursion und Apéro geben dem Kurs einen ganzheitlichen Rahmen und fördern das Networking. 

Zudem wurde der bewährte Basiskurs "Energieeffizientes Bauen & Erneuern" erweitert! Der kostenlose E-Kurs ergänzt den Basiskurs und ermöglicht einen kompakten und verständlichen Einstieg in die vielfältigen Aufgaben rund um nachhaltige Gebäude. Während einer Stunde werden im E-Kurs die wichtigsten Prinzipien und Themenbereiche des energieeffizienten Bauens und Erneuerns aufgezeigt.

Erhalten Sie hier einen Vorgeschmack auf den E-Kurs!

Kursziel
Vermittlung von Grundlagen und Basiswissen; besonders für Neu- und Quereinsteiger oder Berufsschulabgängerinnen geeignet.

  • Sie kennen die wichtigsten erneuerbaren Energien: Wärmepumpen, Holzheizungen, Solarthermie, Photovoltaik etc. 
  • Sie verstehen die wichtigsten Begriffe und Zusammenhänge in der Bauphysik
  • Sie können den Wärme- und Feuchteschutz in Gebäuden optimieren
  • Sie können die Vor- und Nachteile von verschiedenen Baukonstruktionen beurteilen
  • Sie kennen die Grundlagen der wichtigsten Lüftungssysteme im Wohnungsbau
  • Sie können das Umweltrecht, das Energiegesetz, die Bau - und Energieverordnungen sowie den Vollzug einordnen
  • Sie kennen die Umweltbelastung von Baustoffen (graue Energie) und wissen diese zu minimieren
  • Sie können die wichtigsten nationalen und internationale Energie- und Nachhaltigkeitslabels gegenüberstellen

Kursinhalte
Einstieg: E-Format im Selbststudium
Modul 1: Erneuerbare Energien, 4 Kursabende, 01.03.2023 - 22.03.2023
Modul 2: Gebäudehülle & Lüftung, 4 Kursabende, 29.03.2023 - 19.04.2023
Modul 3: Rechtliche Rahmenbedingungen & Nachhaltigkeit, 4 Kursabende, 10.05.2023 - 31.05.2023
Abschluss, 2 Kursabende, 07.06.2023 - 14.06.2023
Detaillierte Informationen finden Sie im Lektionenplan im Anhang.

Kursform
Vorlesungen mit illustrierten Folien, Diskussionen im Plenum

Zielpublikum
Diese Basiskurse bieten Grundlagen für Neueinsteiger*innen, Berufsschulabgänger*innen sowie weitere interessierte Personen

Voraussetzungen
Für den Besuch dieses Kurses sind keine Vorkenntnisse erforderlich

Referierende
Andreas Edelmann, edelmann energie
Patric Baggi,  Gruenberg + Partner AG
Stefan Brändle, Amstein + Walthert AG
Claudio Fuchs, hermann partner ag
Guido Honegger, Vera Gloor AG
Andreas Keel, Holzenergie Schweiz
Beni Knecht, knecht bauundenergie
Beat Lehmann, Kanton Zürich, AWEL
Fabia Moret, Stadt Zürich, UGZ
Jessica Stelljes, Stadt Zürich, UGZ
Stefan Schrader, Büro für Nachhaltigkeit am Bau AG
Stefan Schwyn, mühlebach partner ag
Jan Staubli, rundum energie gmbh

Kosten
Gesamtpaket

inkl. elektronisch verfügbaren Kursunterlagen:
CHF 1200.00 (reguläre Kursgebühr)
CHF 960.00 (20% Rabatt für Mitglieder Forum Energie Zürich / Mitglieder IFMA Schweiz / Casafair Schweiz / energie bewegt winterthur)

Einzelmodul (jeweils 4 Kursabende, Details im Lektionenplan)

inkl. elektronisch verfügbaren Kursunterlagen:
CHF 550.00 (reguläre Kursgebühr)
CHF 440.00 (20% Rabatt für Mitglieder Forum Energie Zürich / Mitglieder IFMA Schweiz / Casafair Schweiz / energie bewegt winterthur)

Kantonale Vergünstigungen:
Für Personen mit Wohnsitz oder Arbeitsort im Kanton Graubünden gewährt der Kanton einen zusätzlichen Rabatt.

Eine kostenlose Annullierung ist bis 4 Wochen vor Kursbeginn möglich. Bei einer späteren Abmeldung wird die gesamte Kursgebühr fällig.


Zurück zur Übersicht