Cybersecurity im Gebäude: Es betrifft auch Dich!

Kurs-/Ausbildungsbeginn 21.11.2024 13:00
Kurs-/Ausbildungsende 21.11.2024 17:00
Ort Zürich
Schulungsgebäude PHZH
Strasse und Nr. Lagerstrasse 2
Dauer kurz (1/2 - 1 Tag)
Abschluss Zertifikat
Preis 300
Anmeldeschluss 14.11.2024
Anbieter Gebäude Netzwerk Initiative
Kontaktperson Tania Messerli
Telefon +41 43 477 07 73
Email (Kontaktperson) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website Anmeldung


Kurzbeschrieb


Zweiter Teil der beliebten Cybersecurity-Kursreihe.
An diesem Kurs zeigen Praktiker wie das Thema einzuordnen ist und was die zentralen Fragen sind. Wichtig sind die technischen, menschlichen und rechtlichen Komponenten, um die nötige Aufmerksamkeit von Vorgesetzten, Partnerfirmen und Kunden zu erreichen.

  • Zusammenfassung Modul 1 
  • Wer ist wirklich für welche Sicherheit verantwortlich (GAB-MAB) 
  • Vorgehen bei Sensibilisierung 
  • Standardlösungen, robuste Herangehensweise
  • Anforderungen, die der Hersteller erfüllen muss (Design)
  • Zero Trust Strategie
  • Quervergleiche im industriellen Umfeld 
  • Kultur IT (Informatik) – OT (Insellösungen) zusammenbringen
  • Konkrete Erfahrungen/Bsp. aus dem Alltag  
  • Cybersecurity-Versicherung (Voraussetzungen, Sicherheiten)
  • Zusammenfassung
  • Diskussion

Referenten

  • Sven Kuonen, rebico AG
  • Tom Locatelli, Vison-Inside AG
  • Torben Griebe, SCS - Supercomputing Systems AG
  • David Schwaninger, Blum&Grob
  • Tania Messerli, Leiterin Geschäftsstelle GNI

Teilnehmerzahl begrenzt.


Zurück zur Übersicht