Nous publions les manifestations que dans la langue dans laquelle se déroule l’événement.

24
Jui
2024

Inbetriebnahme: energieeffizient & mängelfrei

24.06. 2024 8:00 -13:00

Fiktives Datum und Zeit! Schulung kann individuell gebucht werden.

Mit der Schulung sollen Personen, die sich mit der Inbetriebnahme und dem Betrieb von Gebäuden beschäftigen, sensibilisiert werden und lernen, wie dank besser eingestellten Anlagen Energie gespart werden kann.

  • Erfahren Sie, welche Parameter für eine optimale Inbetriebnahme ausschlaggebend sind
  • Lernen Sie, welche Fragen den verantwortlichen Unternehmen bei der Inbetriebnahme gestellt werden müssen
  • Erfahren Sie, welche Wirkung falsche Einstellungen haben und welche häufigen, energierelevanten Stolpersteine auftreten
  • Lernen Sie, anhand von Werkzeugen Energiesparpotenziale zu erschliessen und Betriebskosten zu optimieren

 

24
Jui
2024

bauenschweiz Webinar #2: Nachhaltigkeit in den Zuschlagskriterien und Ansätze

24.06. 2024 10:30 -12:00

Webinar-Reihe zum Beschaffungsrecht. Es sind noch keine Informationen dazu bekannt.

25
Jui
2024

Vertiefungskurs Betriebsoptimierung eBO-Tool

25.06. 2024 8:30 -12:00
Winterthur

Die Teilnehmenden lernen mit dem eBO-Tool zu arbeiten. Für den Besuch dieses Kurses sind Grundkenntnisse von Gebäudetechnikanlagen erforderlich.

  • Erfüllung der jeweiligen kantonalen Energiegesetzgebung
  • Erläuterungen zum eBO-Tool und den Grundfunktionen
  • Betriebsoptimierung mit Hilfe der Massnahmenblätter und des eBO-Tools
27
Jui
2024

fmpro Symposium Aarau

27.06. 2024 13:00 -22:30

Le 27 juin 2024, le fmpro Symposium 2024 aura lieu à Aarau - l'événement communautaire pour l'ensemble du secteur FM et de la maintenance ! Le symposium fmpro est un mélange varié de contenus spécialisés, d'informations sur l'association et de réseautage.
Plus d'informations

19
Aoû
2024

bauenschweiz Webinar #3: Erste Urteile zum neuen Recht

19.08. 2024 10:30 -12:00

Webinar-Reihe zum Beschaffungsrecht.
Es liegen noch keine Informationen vor.

03
Sep
2024

bauenschweiz Webinaire #4: Wrap up des Webinaires nr°1-3

03.09. 2024 10:30 -12:00

Résumé des webinaires allemands de Bauenschweiz concernant le moniteur des adjudications du secteur suisse de la construction.

04
Sep
2024

eBO: Stolpersteine, Schnittstellen IB, Abgrenzung

04.09. 2024 17:15 -19:45

Die Ausschreibungsdetails zur Veranstaltung rund um die Ausschreibung von Leistungen, Rollen und verschiedenen Vorstellungen der Besteller*innen zu eBO* folgen demnächst.

Der Besuch dieser Fachveranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos.

12
Sep
2024

Hobelwerk Winterthur

12.09. 2024 17:15 -19:00

Innovation und Nachhaltigkeit vereint - Führung durch das Hobelwerk-Areal. Im Hobelwerk Winterthur werden neuartige Lösungen erprobt. Das 15 000 Quadratmeter grosse Areal der "Baugenossenschaft mehr als wohnen" vereint in insgesamt fünf Gebäuden verschiedenste klassische aber auch innovative und neuartige Formen des Wohnens, Arbeitens, Zusammenlebens und des Energiemanagements.

18
Sep
2024

Gebäudetechnik-Kongress

18.09. 2024 8:30 -17:00

Der nationale Gebäudetechnik-Kongress ist die ideale Plattform, um Forscherinnen und Forscher, Planerinnen und Planer, Bauherren, Architektinnen und Architekten, Gebäudetechnikerinnen, Gebäudetechniker und Betreiber zusammenzuführen. Der Event bietet eine exzellente Gelegenheit zu einem interdisziplinären Wissens- und Informationsaustausch mit Mehrwert.

02
Oct
2024

Führung: Provisorium Kantonsschule Wiedikon

02.10. 2024 17:15 -19:00

Rund 650 Schülerinnen und Schüler finden ab Sommer 2024 am Standort Hohlstrasse der Kantonsschule Wiedikon Platz. Dieses befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Hardbrücke, auf dem Areal des ehemaligen Güterbahnhofs, und wird nach dem Prinzip «Design for Disassembly» konzipiert und erstellt. Das Provisorium besteht aus einem Sporthallentrakt und zwei Schultrakten, welche aus vorfabrizierten Holzelementen in Modulbauweise gebaut werden. Das erlaubt eine einfache und kostengünstige Montage und später auch wieder Demontage. Die Lebensdauer der Bauten beträgt insgesamt 30 Jahre, wovon sie während der ersten Jahre bis zur Fertigstellung des definitiven Schulhauses am Standort Hohlstrasse zum Einsatz kommen. Der Sporthallentrakt wird nach Minergie-A-ECO erstellt, die Schultrakte nach Minergie-ECO. Die Stromversorgung geschieht via Photovoltaikanlagen auf den Dächern, die Wärmerückgewinnung über Luft-Wasser-Wärmepumpen. Eine Dachbegrünung und ein klimaangepasster Aussenraum mit Massnahmen zur Hitzeminderung und Verbesserung des Bioklimas runden das Konzept ab.