La plus grande partie de notre actualités est disponible en allemand.

There is no translation available.

Vielen Dank für Ihr Interesse an den IFMA Gratisdownloads.

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit Ihrem Aktivierungslink.

Nach der Aktivierung stehen Ihnen unsere Downloads zur Verfügung.

Freundliche Grüsse
IFMA Schweiz

There is no translation available.

Ziele des Vereins

  • das Berufsfeld Facility Management als anerkannten Beruf etablieren und fördern
  • Ausbildungsstand, Karrierechancen und professionelle Verhaltensweisen von Facility Managern verbessern
  • Facility Management-Standards erarbeiten und mitgestaltenden, Austausch unter den Mitgliedern fördern, Untersuchungen und Forschungsprojekte durchführen und koordinieren
  • eine Plattform für die Zusammenarbeit mit Firmen, Berufsgruppen, Verbänden, Hochschulen und der Öffentlichkeit bereitstellen
  • Informationen über Facility Management aktualisieren und gezielt vermitteln


Kodex

Dieser Kodex wurde von der IFMA im Juli 1983 formell angenommen. Die Anerkennung und Beachtung dieses Kodex ist eine Voraussetzung für die Mitgliedschaft in der IFMA!

  • IFMA Mitglieder sollen sich als wichtigstes Ziel die Entwicklung und Erhaltung eines sicheren, menschenwürdigen und funktionsfähigen Arbeitsumfeldes setzen.
  • IFMA Mitglieder sollen die Bedürfnisse des Managements mit den Bedürfnissen der Menschen am Arbeitsplatz vereinen, um somit ein humanes und wirkungsvolles Arbeitsumfeld zu schaffen.
  • IFMA Mitglieder sollen ihr sachlich professionelles Urteilsvermögen beibehalten. Sie sollen dieses Urteil nicht dadurch kompromittieren lassen, daß sie irgendwelche Aktivitäten eingehen, irgendwelche Anwendungen akzeptieren oder irgendwelche Interessenskonflikte auf sich laden, die ihr objektives Handeln beeinträchtigen könnte.
  • IFMA Mitglieder sollen die Rechte des Arbeitgebers, der Angestellten und Kunden wahren und niemanden wegen seiner Rasse, Geschlecht, Konfession, Alter oder Nationalität diskriminieren.
  • IFMA Mitglieder sollen fortwährend und aktiv an der Aufrechterhaltung und Verbesserung ihres professionellen Könnens im Bereich des Facility Management arbeiten.
  • IFMA Mitglieder sollen die IFMA-Mitgliedschaft einzig als Mittel zu ihrer professionellen Entwicklung sehen, nicht aber für den Zweck von Umsatzsteigerung oder zur persönlichen Bereicherung.

 

There is no translation available.

Artikel mit Überschrift 2

03

Nachhaltiges Planen,

 

  2020 03 25 15 42 39

Continuing education is essential for facility professionals responsible for protecting life and property, especially in times of crisis. We invite you to join us this 6-8 May for the World Workplace Europe Virtual Event, organized by IFMA and FMN as a safe and convenient way to keep your mind and skills sharp.

Program and Inscription

And meet you personally next year 17.-19. March 2021 in Amsterdam!

There is no translation available.

LogoICFM

Die EuroFM Meetings im Herbst 2019 fanden zusammen mit der International Conference on Facility Management (ICFM) in der türkischen Hauptstadt Ankara statt. Die internationale Konferenz konzentrierte sich auf eine ganzheitliche Sichtweise des Facility Managements (FM) in Europa, den USA, Asien und der Türkei. Mehr

There is no translation available.

we hub small

Workplace Evolutionaries (WE) is a community of IFMA with the mission of stimulating workplace innovation. A WE Hub has been created in Switzerland and will host a its launch event, a one-day conference at IATA Conference Center in Geneva.

Understand what’s happening as the workplace evolves, discover experiences and key success factors from leading opinion leaders (including Lara Paemen, Angelika Gröschl, Chris Hood, Uli Blum, Lukas Windlinger), share knowledge and interact with your peers.

Programme and Registration