La plus grande partie de notre actualités est disponible en allemand.

There is no translation available.

bild

IFMA Schweiz hat die Möglichkeit mit einer bestimmten Anzahl von Projektpartnern auf Basis des BIM Projekts SBB Stellwerk II in Winterthur im Sinne von «best practice» die Methode BIM anwenden zu lernen.

Für die Realisierung der praxisorientierten Studie ist IFMA auf Ihre finanzielle und fachliche Unterstützung als Projektpartner angewiesen.

Nutzen Sie die Chance, in einem Kreis innovativer FM Partner, eigene BIM-Use Cases zu testen und unterstützen Sie das Projekt als Projektpartner.

There is no translation available.

bus

Wir freuen uns, euch die Studienreise in die Metropole Warschau vorstellen zu dürfen.
Im Kreise von IFMA Schweiz Mitgliedern fliegen wir am 23. und 24. Oktober 2020 nach Warschau. Abflug Freitagmorgen mit einer Übernachtung und Rückkehr am Samstagabend. Im Flyer findet ihr zusätzliche Informationen und eine Doodleumfrage zur Terminfindung. Herzliche Grüsse und bis hoffentlich bald in Warschau. Sascha Stanko Vorstand Internationales

 

There is no translation available.

2019 fellows student scholarship

The IFMA Fellows sponsored an IFMA Fellows Student Scholarship award this year at WWP. The award winner is from Zurich, Mr. Paul Schmitter. Paul has a BS and MS in FM from the ZHAW Zurich University of Applied Sciences. He has taken a multi-disciplinary approach to his learning, with specialties that including FM, RE, Business and special emphasis in Artificial Intelligence (AI) - its impact on and applications in FM.

There is no translation available.

ifma foundation sholarship2019

The IFMA Great Triangle Chapter recently sponsored a Foundation Scholarship this year at WWP. The Buck Fisher scholarship award winner is from Zurich, Ms. Monica Anand. Monica has a BS and MS in FM from the ZHAW Zurich University of Applied Sciences and is currently a young FM professional at the University of Zurich. Her focus is on improving business relationships in the industry, procurement and sourcing services in FM. With her degree, she hopes to create better experience for people in the industry.

There is no translation available.

Die Aktionsplattform Energieeffizienz und erneuerbare Energien (EEG) und das Institut für Facility Management der ZHAW laden Sie herzlich zum Herbstevent Energieeffiziente Facility Services und Gebäudeerhaltung am 25. Oktober 2019 nach Wädenswil ein.
Sie erhalten einen Einblick in praxisrelevante Projekte und lernen neue Ansätze kennen, wie die Immobilien- und FM-Branche zu mehr Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und CO2-Reduktion beitragen kann. Im Rahmen von drei Workshops zum Einstieg können Sie sich aktiv einbringen. >>> Detailinformationen und Anmeldung

There is no translation available.

Immer mehr Projekte werden nach der BIM-Methode abgewickelt. Das grösste Einsparungspotential kann vor allem in der Nutzungs- bzw. Bewirtschaftungsphase erzielt werden.

Das Liegenschafts-Informationsmodell (LIM) gewährleistet, dass die BIM-Daten mit CAFM-Softwares oder anderen Tools in der Bewirtschaftungsphase von Liegenschaften genutzt werden können. Die primären Ziele von LIM sind dabei eine Optimierung der Kosten durch Aufwandsreduktion, eine Qualitätssteigerung durch As-Built-Daten und das Generieren eines Mehrwertes durch die Integration des Modells in der Betreibersoftware.

Das neu publizierte LIM / IMB-Arbeitsdokument schlägt die Brücke zwischen Planung, Realisierung und Betrieb / Nutzung und wurde mit Unterstützung seitens IFMA sowie IFMA Mitgliedern realisiert. Es bietet einen Überblick über international anerkannte Methoden («Best Practice») für das Erarbeiten und die Implementierung von idealen BIM-Prozessen aus Sicht der Nutzung und für die Bestellung eines Liegenschafts-Informationsmodells.