La plus grande partie de notre actualités est disponible en allemand. 

There is no translation available.

get together bern

Gerne laden wir Sie ein zu einem gemütlichen Abend im Restaurant National in Bern. Bei lockerer Atmosphäre bei einem Glas Wein oder Bier sich über die beruflichen Herausforderungen austauschen. Gäste sind herzlich willkommen.

Start: 18:00 - nach der Vorstandsitzung
Ort:    Restaurant National, Bern

Gerne möchten wir mit interessierten Mitgliedern folgende Themen besprechen:

  • Aktuelles Vorstand
  • GV 2024 Google Europaallee
  • Regionencircle – wie weiter?
  • Inhalte der 4 Themen-Pools IFMA

Anmeldungen über unser Formular oder direkt bei Thomas Lüthi.

There is no translation available.

 bild techcluster 02

Wir freuen uns, Sie zu unserem nächsten IFMA Site Visit am Mittwoch, den 05. Juni 2024, von 16.30 bis 19.00 Uhr einladen zu dürfen.

Der Tech Cluster Zug setzt ein Signal für die Zukunft der Industrie in der Schweiz. Am einzigartigen Standort in Zug entsteht ein attraktives Innovationsquartier mit grosser Ausstrahlung. Ein Höchstmass an Vernetzung schafft ein Stück lebendige Stadt.

Ausgangspunkt für das Vorhaben Tech Cluster Zug (TCZ) ist die strategische Erneuerung des Werkareals der V-ZUG. Die Modernisierung und räumliche Konzentration der Produktion ermöglichen die Ansiedelung von zusätzlichen Industriebetrieben, technologienahen Dienstleistungen und Ausbildungseinrichtungen. Auf acht neuen Baufeldern soll ein vernetztes, qualitativ hochstehendes und städtisches Ökosystem für Innovation, Produktion und Ausbildung entstehen.

Referierende:

  • Christoph Graf, Leiter Facility Management & Arealentwicklung / Mitglied der GL bei Tech Cluster Zug AG

  • Katja Hauser, Leiterin Bauprojekte & Immobilienentwicklung / Mitglied der GL bei Tech Cluster Zug AG

Programm

Anmeldung

foto frederic castella mittel

Nous avons le plaisir d’accueillir au sein du comité IFMA Romandie, Frédéric Castella, qui soutiendra le groupe dans la préparation de nos évènements. Son dynamisme ainsi que son expérience dans les dans les domaines de l'immobilier, de la construction et du Facility Management vont nous être d’une aide précieuse pour le développement de nos activités IFMA en Suisse romande.

Frédéric Castella est un manager confirmé, spécialisé dans les domaines de l'immobilier, du bâtiment et du Facility Management. Son expérience en tant que responsable de projets lui confère une expertise solide en tant que représentant de maîtres d'ouvrage et dans la direction de travaux. Sa maîtrise de la planification et de l'analyse stratégique lui permet d'apporter une vision globale et stratégique à chaque projet. Diplômé d'Études Supérieures en Management et Organisation d'entreprise ainsi qu'en Management de projet, Frédéric combine une expertise technique avec des compétences en gestion pour atteindre les objectifs avec succès. Actuellement, Frédéric est responsable du Facility Management chez Groupe E.